Beschluss: Einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 9, Nein: 0, Anwesend: 9

Beschluss:

 

Der Bau-, Umwelt-, Verkehrs- und Werkausschuss beschließt die Baumaßnahme wie vorgestellt mit folgender Änderung: Reduzierung der Straßenbreite auf 4,50 m mit befahrbarem Gehweg von 1,20 m Breite, weiterzuverfolgen. Das Büro Vulpius soll dazu die Ausschreibung für BA I erstellen und 2023 ausschreiben. BA II und III soll 2024 folgen.